Rückblick Transalpine Run 2017 - "Solange wir laufen, leben wir!"

Was für eine verrückte TAR-Woche! 3 Wochen nach dem Zieleinlauf, schaue ich noch einmal zurück ...

13. Sächsischer Mt. Everest Treppenmarathon – Verrückt, Verrückter, #METM!

Kaum zu beschreiben, ich habe es in diesem Bericht dennoch versucht ...

Jahresausblick 2017 - Eine Woche, ein Ziel, ein Traum, zwei Läufer!

Eine neue sportliche Saison steht vor der Türe! Wie jedes Jahr, gibt es auch wieder ein ganz besonderes Highlight in meinen Planungen ...

Jahresrückblick - das war mein Triathlon-Jahr 2016!

Eine paar neue Herausforderungen, Ziele und spontane Wettkämpfe. So verlief mein sportliches Jahr 2016 ...

Challenge Roth - Die Erfüllung meines sportlichen Lebenstraums!

Meine Vorbereitung war abgeschlossen, nun stand die Challenge Roth und somit meine erste Langdistanz auf dem Programm ...

Challenge Roth - Die Erfüllung meines sportlichen Lebenstraums!

 
Challenge Roth 2016 Finisher
Als ich am 06.12.2015 die E-Mail mit dem Betreff „DATEV Challenge Roth 2016 – Bestätigung Ihrer Vor-Registrierung“ erhielt, war von jetzt auf gleich mein sportliches Highlight für das Jahr 2016 festgelegt. Mir schlug das Herz bis zum Hals und dabei stand ich noch nicht mal an der Startlinie. Mir wurde schlagartig klar, welche Herausforderung ich mir dort ausgesucht hatte und ich sah bereits die vielen Trainingsstunden, die nun vor mir lagen, vor meinen Augen. Das alles hatte ich so gewollt. Das alles war eine Abfolge von Herausforderungen, welche ich in den letzten Jahren bereits in meinem Leben (erfolgreich) absolvieren durfte. Nun hieß die nächste Herausforderung Triathlon Langdistanz und ich hatte richtig Lust drauf und war bis in die Haarspitzen motiviert. Doch konnte ich mir am Ende diesen Traum wirklich erfüllen?

Weiterlesen …

2016 von Patrick Kolei Kommentar

Berlinman 2016 - Engelchen und Teufelchen im direkten Duell

 
Berlinman 2016 Finisher
Um 05:00 Uhr klingelte für Hannah, Carsten und mich der Wecker. Da war er wieder, dieser Moment, in dem ich mich fragte: "Warum tust Du Dir das eigentlich an?" Ich bin ein bekennender Langschläfer und hatte somit auch an diesem Wettkampf-Morgen so meine Probleme von der Klappcouch zu kommen. Da meldeten sich mein Engelchen und Teufelchen das erste Mal an diesem Tag. Diese beiden sollten mich heute wieder den ganzen Tag begleiten, so dass ich ihnen in diesem Wettkampfbericht etwas mehr Aufmerksamkeit schenken möchte. Wie es für mich lief, was die beiden mir ständig zuflüsterten und warum ich mir das alles am Ende doch wieder gerne angetan habe, lest ihr in diesem Bericht.

Weiterlesen …

2016 von Patrick Kolei Kommentar

Vorschau: Berlinman 2016 - Eine ungeplante Triathlon Mitteldistanz!

 
Vorschau Berlinman 2016
Als mich Hannah vor zwei Wochen über ein Wochenende besucht, hörte ich das erste Mal vom „Berlinman“. Eine Triathlon im Grunewald, welcher seit 1992 alle zwei Jahre in Berlin veranstaltet wird. Eigentlich hatte ich meine Triathlonsaison, nach dem Finish bei der Challenge in Roth, bereits beendet und stecke derzeit voll in der Berlin Marathon Vorbereitung. Doch als ich erfuhr, dass Carsten dort zum versöhnlichen Jahresabschluss an den Start gehen wollte, konnte ich nicht anders als mir ebenfalls einen Startplatz zu besorgen. Nun werde ich am morgigen Sonntag doch noch mal an den Start einer Mitteldistanz (MD) gehen. Ganz ohne Druck und Zeitvorstellung und quasi als Marathonvorbereitung ...

Weiterlesen …

2016 von Patrick Kolei Kommentar

Chiemsee Triathlon – Vater & Sohn beim Wettkampfwochenende

 
Chiemsee Triathlon 2016 Finisher
Viele meiner Trainingseinheiten absolvierte ich zur Vorbereitung alleine. 06:00 Uhr morgens vor der Arbeit zum Schwimmen, 90 ~ 140 km Radausfahrten in der Woche und am Wochenende, Koppeltraining mit harten Laufeinheiten zum Abschluss. Aus diesem Grund freue ich mich immer sehr über eine Begleitung an meinen Wettkampfwochenenden. Beim Chiemsee Triathlon begleitete mich zu meiner Begeisterung mein Vater, welcher mich vor, während und natürlich auch nach der Mitteldistanz ordentlich coachte und wieder für ein paar super Bilder + Videos sorgte. Drei Wochen nach meiner Triathlon Mitteldistanz-Premiere in Kraichgau, stand mein Start am Chiemsee allerdings immer noch im Zeichen der Challenge Roth Vorbereitung. Wer allerdings meinen Ehrgeiz kennt, weiß, dass ich immer gerne Vollgas und mein Bestes gebe ...

Weiterlesen …

2016 von Patrick Kolei Kommentar

Mitteldistanz Chiemsee - Vorschau auf einen schönen Triathlon!

Mitteldistanz Chiemsee
In wenigen Tagen, am 26.06 um 09:00 Uhr, steht nun also mein zweiter Start bei einer Triathlon Mitteldistanz auf dem Plan. Dafür habe ich mich für die herrliche Kulisse am Chiemsee entschieden. Nicht nur die Werbung des Veranstalters, auch die Empfehlungen und Erfahrungen von befreundeten Sportlern waren alle schlichtweg fantastisch. Aussagen von „einer der schönsten Strecken“ bis zu „die Teilnahme dort ist einfach nur toll und daher Pflicht“, waren sich hier alle einig. Diesem Bericht möchte ich daher wieder einen kleinen Ausblick auf die Veranstaltung, meinen eigenen sportlichen Erwartungen und dem anstehenden Wettkampfziel widmen.

Weiterlesen …

2016 von Patrick Kolei Kommentar

IRONMAN 70.3 Kraichgau - meine Premiere auf der Mitteldistanz!

 
IRONMAN 70.3 Kraichgau Finisher
Ich habe das Gefühl, den Vorbericht zum IRONMAN 70.3 in Kraichgau gerade erst geschrieben zu haben. Jetzt ist der 05.06.2016, und somit mein erster Start bei einer Triathlon Mitteldistanz, bereits wieder Geschichte. Aber halt, nicht so schnell. Dieser Tag wird mir sehr lange in schöner Erinnerung bleiben. Denn es war ein neues Herausforderung, eine neue Erfahrung, ein eigenes Erlebnis und sicherlich kein Baustein. Drei Tage nach dem Wettkampf habe ich mich gesammelt, alle Bilder sortiert und versuche emotional nochmal jeden Meter in diesem Bericht aufzuarbeiten. Diese tolle Veranstaltung hat das mehr als verdient. Denn es lief für mich fast unbeschreiblich gut an diesem Tag.

Weiterlesen …

2016 von Patrick Kolei Kommentar

IRONMAN 70.3 Kraichgau - nur ein Baustein zum großen Ziel? Ein Ausblick.

 
IRONMAN 70.3 Kraichgau - Ausblick
Der Countdown auf der Planungsseite meines Blogs zeigt zum Erstellungszeitpunkt dieses Berichts eine Restzeit von 3 Tagen, 14 Stunden, 57 Minuten und 14 Sekunden an. Zeit um mich auch auf meinem Blog mit diesem, meinem nächsten Wettkampf zu beschäftigen. Mental ist er natürlich schon seit ein paar Wochen sehr präsent, denn die Triathlonvorbereitung zum Highlight zur Challenge Roth beinhaltet eben auch diesen Baustein zur Erfüllung des ganz großen Traums. Doch ist es am Ende wirklich nur ein Baustein oder nicht ein eigenes Erlebnis für sich? Fakt ist: Es wird meine erste Triathlon Mitteldistanz und somit wieder eine ganz neue Herausforderung. Ein neues Ziel und wenn alles nach Plan läuft, hoffentlich auch ein erfolgreicher Tag als Finisher.

Weiterlesen …

2016 von Patrick Kolei Kommentar

mz3athlon heavy - Mein Triathlon-Saisonauftakt 2016

 
mz3athlon heavy Triathlon 2016 Finisher
Mein Training in den letzten Wochen lief gut. Meine wöchentlichen Schwimm- und Laufeinheiten konnte ich alle wie geplant absolvieren und spürte hier gerade beim Schwimmen eine deutliche Steigerung meiner Leistung. Aufgrund des Wetters gestalteten sich allerdings meine geplanten Radausfahrten als schwierig. Immer wieder nutzte ich die besseren Tagen für längere Einheiten. 50, 70 und sogar 90 km hatte ich bereits am Stück auf dem Sattel verbracht. Doch wo stand ich Anfang Mai wirklich? Das wollte ich in Steinheim an der Murr bei der 17. Auflage des mz3athlon genauer wissen. Ich hatte mich kurzfristig für die „heavy“ Distanz angemeldet, welche aus 700 m Schwimmen, 30 km Biken und 7,5 km Laufen bestand. Sogar die Wettergöttin war am Muttertag auf unserer Seite!

Weiterlesen …

2016 von Patrick Kolei Kommentar

Triathlon-Premiere - Die Sprintdistanz zum reinschnuppern

 
Mein erster Klettersteig am Tegelberg
Seit 2006 war ich nun endlich wieder sportlich unterwegs. Konnte in der Zwischenzeit einige Erfahrungen bei Wettkämpfen im Laufsport sammeln. 10 km Läufe, Halbmarathons und der erste Marathon standen vor der Türe. Das war mir allerdings nicht genug. Das Schwimmen war viele Jahre ebenfalls eine große Leidenschaft und bereitete mir immer viel Freude. Ich war sogar in einem Verein angemeldet und erlernte die Schwimmtechniken, welche mir nun für meine weiteren Ziele weiterhelfen sollten. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis ich auch beim Triathlon reinschnuppern wollte. Auch wenn ich diesen Beitrag erst viele Jahre später Ende 2015 geschrieben habe, so habe ich viele tolle Erinnerungen an diesen Tag. Da ich 2016 meine Erfahrungen bzw. Distanzen im Triathlon erweitern möchte, eröffne ich mit diesen Zeilen meine neue Kategorie für www.triamunich.de. Mit etwas mehr Gewicht auf den Rippen als heute, stellte ich ich mich nun ohne große Zielvorgabe an den Start meiner ersten Triathlon Sprintdistanz (SD).

Weiterlesen …

2008 von Patrick Kolei Kommentar

Design by impression media themes. Created by Patrick Kolei - codepiX | Impressum | Login